Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘backen’ Category

Waffeln

250 g Butter
150 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Ei(er), davon das Eigelb
500 g Mehl
1/2 TL Backpulver
500 ml Milch
250 ml Mineralwasser
6 Ei(er), davon das Eiweiß

Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, die Eigelb zugeben und verrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch zugeben. Danach das Sprudelwasser unterrühren, sowie vorsichtig das sehr steif geschlagene Eiweiß unterheben. Das Waffeleisen aufheizen, einfetten, den Teig einfüllen und die Waffeln goldgelb backen.

Ergeben ca. 24 Waffeln auch wenn die Masse nach sehr viel mehr aussieht.

Quelle: Chefkoch

Read Full Post »

Giotto-Torte

1 Pck. Tortenboden, (Wiener Boden, hell)
1 Liter Sahne
4 Pck. Konfekt, (Giotto)
150 g Nutella
 n. B. Schokoladenraspel

Die Sahne steif schlagen und 1/3 der Sahne zum Verzieren abnehmen.
6 Giotto-Kugeln halbieren und zur Seite legen.
Die restlichen Giottos pürieren und unter die 2/3 der Sahne heben.
Auf den ersten Boden Nutella streichen. Darauf kommt die Hälfte der Giottosahne. Den zweiten Boden auflegen, die restliche Giottosahne darauf verteilen und den letzten Boden auflegen.
Die Torte mit der zur Seite gestellten Sahne einstreichen, mit den Konfekthälften verzieren und mit Schokoraspel bestreuen.
Bis zum Servieren kühl stellen.

Quelle: www.chefkoch.de

Read Full Post »

Muffins

für ca. 12-15 Muffins

100 g Schokostreusel
200 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
½ Pck. Backpulver
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Margarine
3 Eier
100 ml Milch

Das Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen und in eine Schüssel geben. Zucker, Margarine, Eier, Vanillezucker und Milch dazurühren. Zuletzt die Schokostreusel dazugeben.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 160°C (Umluft) ca. 25 Minuten backen.

Schmecken auch sehr gut mit Schokopuddingpullver. Oder ein bischen Nutella mit in den Teig.

Die bleiben schön lange saftig und frisch.
Quelle: Chefkoch.de

Read Full Post »

Apfel-Muffins

für ca. 12 – 15 Muffins
250 g Mehl
150 g Zucker
125 g Margarinne
2 Eier
1 Pak. Vanillezucker
1/2 Pak. Backpullver
1 Tasse Milch
2 kl. Äpfel
evtl. ein bischen Vanille

Mehl, Zucker, Margarine, Eier, Vanillezucker, Backpulver und Milch in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer gut durchrühren. Zum Schluss die geschälten und in kleine Stücke geschnittenen Äpfel hinzugeben und mit dem Teig vermischen. Den Teig jeweils zu 3/4 in vorbereitete Papierförmchen geben und auf ein Backblech stellen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Heißluft ca. 20-25 Minuten backen.

Quelle: Chefkoch.de

Read Full Post »